Wiener Gleichenfeier // MQ LIBELLE - 01.07.2019


Der Rohbau steht und der erste "„Lichtring“ der Künstlerin Brigitte Kowanz ist installiert:
Am Montag wurde im Beisein von Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler, Sektionschef Jürgen Meindl sowie MQ Direktor Christian Strasser die traditionelle Gleichenfeier begangen.
Mit dem Bau der „MQ Libelle“ und der „MQ Terrasse“ auf dem Dach des Leopold Museums bekommt das MuseumsQuartier Wien eine neue Attraktion. Die „MQ Terrasse“ mit einen einmaligen Blick über die Wiener Innenstadt wird öffentlich zugänglich sein.
Mit der „MQ Libelle“ entsteht zudem ein neuer Raum für Kunst- und Kulturprojekte.
Den inspirierenden Auftakt geben die Künstlerinnen Brigitte Kowanz und ihre Installation der "Lichtringe" und Eva Schlegel mit der Fassadengestaltung.

Die Eröffnung ist im April 2020 geplant.

Foto: EVENTFEX