TU DORTMUND MODERN TALKING // CHRISTIAN HEUCHEL - 03.05.2016


Jemand „hat ein Händchen für etwas“, wie man so sagt. Was ist es im Bereich der Architektur, das dieses „Händchen“ ausmacht? Wie kann man es entdecken, fördern, zur vollen Entfaltung bringen und die vorhandenen Talente noch verbessern?
Eingeladen zur Diskussionsrunde sind Prof. Regine Keller (Landschaftsarchitektin und ehem. Vizepräsidentin für Studium und Lehre an der TU München), Christian Heuchel (O&O Baukunst, Meisterschüler Kunstakademie Düsseldorf), Dr. Sigrid Dany (Leiterin Bereich Hochschuldidaktik TU Dortmund), ein Vertreter des Instituts für Psychologie der TU Dortmund sowie ein Studierender der Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen - TU Dortmund.

Dienstag, 03.05.2016, 18:00 Uhr, Campus Süd, GB II, 1.OG, Mittelzone
Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen - TU Dortmund