SPARKASSE BOCHOLDT // 4. PREIS - 22.07.2015


Neubau der Sparkasse in Bocholt mit städtebaulicher Ergänzungsaufgabe. Der Neubau der Stadtsparkasse Bocholt ist ein wichtiger Stadtbaustein, der maßgeblich zur Revitalisierung des in der Nord-Süd Hauptachse des Altstadtkerns gelegenen Stadterweiterung beiträgt und die Entwicklung des südlichen Aa Ufers zu einem öffentlichen Raum befördert. Mit der vorgeschlagenen städtebaulichen Figur entsteht der zu beiden Seiten viergeschossig bebaute Neutorplatz als langgestreckter, sich konisch öffnender Stadtraum, der mit angemessener Dichte seiner Nutzung als zentraler Einzelhandelsstandort gerecht zu werden sucht.