Infrastruktur 40/40. // BDA Galerie - 17.04.2018


Infrastruktur. 40/40

Statements zum architektonischen Potential neuer Netze für die Stadt in der BDA Galerie

Unter dem Leitsatz „Infrastrukturfragen sind auch Architekturfragen!“ richtet die BDA Galerie den Blick auf das gestalterische Potential infrastruktureller Fragestellungen. Mit der Schau setzt die BDA Galerie ihre 2010 initiierte Reihe zu aktuellen Themen der Architektur- und Städtebaudiskussion in Berlin fort. Kolleginnen und Kollegen waren aufgerufen, skizzenhaft ihre Positionen und Ideen zum architektonischen Potential neuer und vorhandener Netze für die Stadt zur Diskussion zu stellen. Unterschiedlichste Ansätze wurden eingereicht und sind nun in der Ausstellung zu sehen.

Die Beiträge werden an diesem Abend vorgestellt und diskutiert von Jürg Füssler, Mitglied der Geschäftsleitung der Forschungs- und Beraterfirma Infras AG, Zürich, Markus Penell, Architekt bei O&O Baukunst, Berlin/Wien, Hartmut Reupke, Abteilungsleiter Verkehr in der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz und Anca Timofticiuc, Architektin bei Mensing Timofticiuc Architects, Berlin, Professorin an der Universität Kassel.

Eröffnung Dienstag, 17. April 2018 um 19.00 Uhr

Dauer der Ausstellung: 18.04. – 17. 05.2018
Öffnungszeiten: Mo / Mi / Do 10 - 15 Uhr und nach Vereinbarung
Mehr Infos unter www.bda-berlin.de

BDA Galerie
Mommsenstraße 64
10629 Berlin

Foto: Urs Füssler