BAT - STUDIOBÜHNE "ERNST BUSCH" HOCHSCHULE // BAUBEGINN - 09.09.2015


Das Berliner Arbeiter- und Studententheater ist Teil eines Ensemble-Denkmals. Zur Umsetzung des Raum- und Bedarfsprogramms sieht das Konzept die komplette Entkernung des Theatersaals sowie großer Teile des Seitenflügels und dem Foyer vor. Das Dach des Theatersaales ist nicht mehr tragfähig und muss erneuert werden. Der Zugang zum Theatersaal und den Nebenräumen wird nach dem Umbau ebenerdig und damit barrierefrei zum Außenraum erfolgen. Das bat-Theater erhält eine neutrale black box ohne feste Bestuhlung, die den Studierenden vielerlei Möglichkeiten für ästhetische und räumliche Experimente und neue Erzählweisen bietet.